Unser Sommermärchen

Heute gibt es wieder ein Grimmig'sches Märchen, das bisher noch nicht veröffentlicht wurde.

Das Märchen vom kleinen Gah

Es war einmal ein kleines haariges Maennlein, das auf einem Acker in der Nähe von Hagen wohnte mit dem Namen Gah. Eigentlich hieß es Drdrgah, aber wenn man diesen Namen hört, bekommt man eine Gänsehaut und muss unwillkürlich "bbrrr" sagen. Deswegen bleiben wir hier bei dem Gah.
Es tat sehr ehrenwert und trat immer sehr ------ seriös ---- auf, ------- in ----------- Wirklichkeit ----------------- ----------- --------------------------------------------war ---------- es ---------------------- ein ------------------- ----kleiner, ---------------hinterhältiger -------------------Intrigant, ---- das----- mit ----- Lügen ------ --- und -------- Diffamierungen ------ arbeitete. ------------ Und ------------- wenn ---------------- es ----------------------------- nicht ---------------------gestorben ---------------- -------- ist, ------------------ dann --------------------------- lebt --------------- es ----------- noch --- ------------------- heute.

Leider ist bei der Übertragung auf den Server ein Fehler aufgetreten, so dass der Text verstümmelt übermittelt wurde, aber vielleicht kann man den Inhalt auch zwischen den Zeilen erkennen ;-).